Frühschoppen - 110 Jahr ASTARTE - 28.07.2013

 

Der Finkenwerder Kutter HF 244 „Astarte“ wurde in diesem Sommer 110 Jahre alt. Für das Veranstaltungsbüro der „Erlebnis Bremerhaven GmbH“ (ehem. das BIS Büro Bremerhaven-Werbung) ist das ein guter Anlass, dieses Traditionsschiffe im Neuen Hafen besonders in den Mittelpunkt zu rücken.

Schon seit 1977 gehört die „Astarte“ der Schiffergilde Bremerhaven e. V., die den Kutter vor 36 Jahren von der Sander Jakob KG in Wilhelmshaven kaufte, wo sie als Forschungskutter des Senkenberg-Instituts eingesetzt war. Der Kauf des 1903 bei Albers in Finkenwerder gebauten Hochsee-Segelkutters war die Geburtsstunde der Schiffergilde, aber auch der Traditionsschifffahrt und eine Keimzelle für den maritimen Tourismus. Noch mit Ruderhaus und dürftiger Besegelung in Bremerhaven angekommen, bemühte sich die Stadt Bremerhaven mit ihrem Büro Bremerhaven-Werbung in Hamburg um alte Pläne der „Astarte“. Sie waren die Grundlage für den Umbau bzw. eine grundlegende Sanierung des Kutters zurück in seinen Fast-Originalzustand von 1903. Von außen blieb alles dem Original treu, nur unter Deck leistete sich die gerade gegründete Schiffergilde etwas Komfort. Dort wo früher in der Bünn der Fischfang frisch gehalten wurde, zogen Kojen und etwas Gemütlichkeit ein. Auf der Lloyd Werft wurde der größte Rückbauschritt vorgenommen, es folgten viele weitere kleine Etappen zur „Astarte“ von heute, die sicherlich zu den seltensten und attraktivsten Traditionsschiffen gehört, die an der Nordsee zuhause und zugleich eine Brücke schlagen zu Bremerhavens Fischereigeschichte.

Auch mit 110 Jahren schmückt die „Astarte“ der besondere Charakter der Finkenwerder Hochseekutter, die über Jahrzehnte deutsche Fischerei-geschichte geschrieben haben. Drei von ihnen gibt es noch: HF 244 „Astarte“ aus dem Jahre 1903“, HF 294 „Präsident Freiherr  von Maltzahn“ von 1928 aus Hamburg und der älteste Original-Finkenwerderaner HF 231 „Landrath Küster“ aus dem Jahre 1889 von der Stiftung Hamburg Maritim. 

Die Schiffergilde feierte den 110. Geburtstag der „Astarte“ an der Steganlage Neuer Hafen Süd und wir THE MUCHELS sorgten für ausgelassene Stimmung.

 

http://www.schiffergilde.de/veranstaltungsdetails/astarte-110-jahre.html

Besucherzahl